GERHARDSON ist das Soloprojekt des Schauspielers und Musikers Andreas Christ.
Ein Patronym! Sprich: Vater(s)name 
GERHARDSON - "der Sohn des Gerhard". 
Der hat ihm die Gitarre in die Hand gedrückt und in dessen Gedenken
wird autodidaktisch Mucke gemacht.

GERHARDSON ist kein Liedermacher oder Singer-Songwriter
im herkömmlichen Sinne, sondern eine Band bei der die anderen
Musiker fehlen.


Die Melodien liegen irgendwo zwischen Soul, Liedermacher und Sprechgesang, sein Gitarrenspiel beeinflusst von Funk, Rock n’Roll und Jazz (mit basslastige Bossa Anschlag) und hier und da mal LoFi Drums im Gewand einer 80er BummTschack BummBummBummTschack Drummaschine.

Mit seinem LoFi Liedermacher NeoSoul und durch seine 1-Mann-Performance wird ein Abend mit ihm ein einzigartiges Erlebnis. Seine 20 Jahre Schauspiel-Bühnenerfahrung ermöglichen ihm seine Konzerte nicht nur musikalisch sondern auch darstellerisch zu unterfüttern, so dass das Ganze im besten Sinne eine Reise wird. 
  • Grey Instagram Icon
  • Grey YouTube Icon
  • Grey SoundCloud Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grau Spotify Icon